New ropeways

Die Rittnerbahn ist eröffnet

Die erste Dreiseilumlaufbahn Italiens auf den Ritten ist seit 23.5.2009 in Betrieb.

Das Projekt wurde von Leitner Technologies und der Baufirma Seeste im Rahmen eines PPP-Modells verwirklicht. Die Wichtigkeit dieser Bahn als Teil des öffentlichen Transportnetzes von Bozen wurde bei den Eröffnungsreden mehrfach angesprochen. 34.000 Fahrten in den ersten zehn Betriebstagen sind Beweis dafür, dass die Vorteile des schnellen Transports mit einer Förderleistung von 550 Personen/h positiv angenommen wurden.

Wegen der knappen Platzverhältnisse in der Berg-, bzw. Talstation wurde speziell für dieses Projekt eine kompakte 3-Seil-Umlaufbahn von Leitner konzipiert.

Beim neuen 3-S-Laufwerk sind zwei Besonderheiten zu erwähnen: Die Fahrt durch die Stationen erfolgt auf speziellen Stationsrollen, welche ein Durchfahren sehr kleiner Kurvenradien ermöglichen. Außerdem erfolgen das Zuführen des Zugseiles von der Seite und das Einlegen der Klemme von oben. Dadurch konnten auch die beiden neu errichteten Stationsgebäude in kompakter Bauweise errichtet werden.

Die Fahrzeuge sind so getaktet, dass immer zwei Fahrzeuge gleichzeitig in die jeweiligen Stationen einfahren und die beiden abfahrtsbereiten die Stationen verlassen. Pro Fahrtrichtung sind gleichzeitig drei Kabinen mit einem Abstand von 1,5km auf der Strecke.

Eine Besonderheit stellt das Bergesystem dar. Lesen Sie mehr darüber in der kommenden ISR 3, die Ende Juni erscheint.

TECHNISCHE DATEN
Schräge Länge: 4.543 m
Höhenunterschied: 948 m
Höhe Umlenkstation: 273 m ü. M.
Höhe Antriebsstation: 1.221 m ü. M.
Gesamtanzahl der Stützen: 7
Längste Spannfeldlängen:958 m, 833 m, 769 m

Max. Förderleistung (Endausbau):550 P/h (740 P/h)
Fassungsvermögen Fahrzeuge: 35 Personen
Anzahl der Fahrzeuge: 8
Fahrzeugabstand: 1.513 m
Fahrzeugintervall: 210 s
Max. Betriebsgeschwindigkeit: 7,0 m/s
Leistung Hauptmotor: 2 x 450 kW
Durchmesser Tragseil: 4 x 47 mm
Durchmesser Zugseil: 40 mm
Durchmesser Rettungsseil: 32 mm

Die Bahn ist Teil des öffentlichen Transportnetzes von Bozen

[Translate to English:]

In the past ten years, Alpitec China has successfully established itself as the leading platform for mountain and winter technologies in the…

Read more
Photo: Kässbohrer

More than 2,000 primary school children join in in the PistenBully Cup

Read more

2017 Audi FIS Skiing World Cup finals in Aspen, Colorado

Read more

Innovative technology. Efficient. Powerful. Compact

Read more

Innovations that set new standards

Read more

Smarter ski resorts with Axess RESORT SOLUTIONS 4.0

Read more

As the first and last letters of the Greek alphabet, Alpha and Omega symbolize the beginning and the end, i.e. completeness, and the Swiss ropeway…

Read more

With the new Waidoffen D-Line chairlift, Doppelmayr brings first-class travel to the Hochfügen ski resort.

Read more

Big Sky Resort, Montana, is home to America’s Biggest Skiing® and is the base camp to Yellowstone National Park. The ski resort operators are…

Read more

Opening of north lane of MiniMetro train at Miami international airport.

Read more